Beste Anlagen für höheren technischen Fortschritt

Die Produktion und Aufbereitung des Steinwerks Raumland Böhl stützt sich auf modernste Technologien zur Gewinnung und Aufbereitung von Quarzit und Schiefer. Auf differenzierte Marktanforderungen reagiert das Unternehmen bei Bedarf nach vorgegebenen Standards oder über flexible Produktionsabläufe, um ein optimales Ergebnis herbeizuführen.

 

Am Standort befinden sich:

  • Eine große Förderbandanlage (2014 erneuert)
  • Backenbrecher für die erste Brechstufe (Verarbeitung des Materials zu 40/200)
  • Kegelbrecher für die sekundäre Brechstufe (Verarbeitung des Materials zu 0/45 oder 0/56)
  • Kegelbrecher für die tertiäre Brechstufe (Verarbeitung des Materials zu 0/2, 2/5, 5/8, 8/11, 11/16 und 16/22)
  • Siebanlage zur Sandabsiebung
  • Steuerung der Anlagen über eine Leitstelle via Touchscreen-Terminals

 

Stationärer Kegelbrecher bricht Material im Steinwerk Raumland Böhl.

 

Sprengung Steinwerk Raumland Böhl

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.

DatenschutzerklärungImpressum